zügeln in corona zeiten

zügeln darf man im moment immer noch. was muss berücksichtigt werden, wo kriegt man pack- und reinigungs material her?

es gilt die aktuellen massnahmen einzuhalten:

  • maximal 5 leute
  • kein händeschüttlen, hände öfters waschen und desinfizieren etc.
  • keine getränke und esswaren teilen
  • mietautos, türklinken, steuerrad, etc gut desinfizieren vor anfang des umzugs und bevor man es zurückgibt

packmaterial kann bei vielen zügelunternehmen online bestellt werden, je nach zügelunternehmen kann das material auch gemietet werden oder ist im zügeltarif gleich dabei. vorzeitig reservieren ist zu empfehlen!
packmaterial zum kaufen gibts zb. bei nietlispach-umzüge.ch

reinigungsmaterial für die wohnungsabgabe gibt es beim normalen grossverteiler migros, coop etc zu kaufen, die reinigungsunternehmen arbeiten im moment auch noch immer normal weiter, einfach mit max 5 arbeitern und den nötigen hygienemassnahmen.

parkbewilligungen können nachwievor eingeholt werden, allerdings nur noch telefonisch (044 411 89 16) oder per mail. tagesbewilligungen für blaue zone und  handwerker können auf den wachen der stadtpolizei bezogen werden.
dienstabteilung verkehr

wohnungsübergabe mit der verwaltung würde ich probieren möglichst frühzeitig zu organisieren, da viele büros auf home-office umgestellt haben und einige leute schwieriger zu erreichen sind im moment. eine kurze mail an die kontaktperson schicken mit der bitte um einen rückruf.

mietervand-begleitungen bei wohnungsabgaben werden nach möglichkeit durchgeführt, auch hier würde ich frühzeitig um einen termin bitten. beratungen  werden in den kommenden wochen nur noch per mail oder telefonisch durchgeführt.
mieterverband.ch

stand 18. märz 2020