wohnungssuche faqs

fragen zum an- und abemeldeprozess
gopf, da ist doch was falsch!
wie funktioniert das immomailing genau?
sonstige fragen

fragen zum an- und abemeldeprozess

  1. du hast dich angemeldet und möchtest jetzt einzahlen, kannst aber die zahlungsinfos nicht mehr finden: hier der link zu den kontoangaben.
  2. du hast den betrag einbezahlt, erhältst aber keine immomailings: falls du 3 arbeitstage nach einzahlung keine angebote erhältst, schau im spam- und werbefolder nach – vorallem wenn du eine gmail oder gmx-email verwendest. wenn dort auch nix ist, schreib mir bitte eine email mit genauem anmeldedatum und art der zahlung (überweisung, kreditkarte, paypal) und ich melde mich umgehend.
  3. du hast dich angemeldet und einbezahlt, wo genau sind jetzt diese angebote? ich sehe keinen link! deine emailadresse wird am nächsten arbeitstag aktiviert und ab dann erhältst du meine immomailings direkt in deine email-inbox – die angebote sind nirgends sonst verlinkt. hier findest du ein mustermailing.
  4. du bist neu angemeldet und möchtest gern alte angebote sehen. das geht nicht, da die angebote nirgends verlinkt sind.
  5. du gehst in die ferien, kann das immomailing pausiert werden? eine solche option biete ich leider nicht an. man kann sich lediglich abmelden, dann erlöschen aber auch die ansprüche auf meine immomailings.
  6. du hast eine neue email, kannst du die ändern? ja klar, einfach hier die neuen infos angeben und ich werde die änderung in kürze vornehmen, achtung bei wechsel auf gmail, dort landen meine mails fast immer im spam oder werbefolder.
  7. du hast dich ausversehen abgemeldet, muss du jetzt nochmals zahlen? nein, natürlich nicht! melde dich hier innert 7 tagen wieder an und ich werde deine email kostenlos wieder aktivieren.

gopf, da ist doch was falsch!

  1. du erhältst plötzlich keine immomailings mehr: falls du meine mailings nicht erhältst – und ich nicht angekündigt habe, dass ich in die ferien gehe – kann es sein dass
    1. deine emailadresse fehlermeldungen generiert hat und vom system gelöscht wurde, melde dich hier nochmals an (ohne  nochmals zu zahlen) falls du nach dem nächsten mailing immer noch nix erhalten hast, schick mir eine kurze mail.
    2. deine inbox voll ist, dann kriegst du vermutlich auch sonst keine mails. schau in diesem falle mit deiner email-hostingfirma was zu tun ist.
    3. dein provider meine mails als spam oder werbung einstuft, vorallem bei gmail, gmx, hotmail landen alle meine mails im spam oder werbefolder. falls du sie dort findest markiere meine emails als “kein spam” und/oder “keine werbung” und füge meine emailadresse info@immomailing.ch dem adressbuch bei, dann sollte das wieder klappen.
  2. du hast mir eine mail mit einer frage geschickt und einfach keine antwort erhalten? ich beantworte eigentlich alle mails innert 48 h, für fehlersuche siehe punkt 8, es kann aber durchaus auch sein, dass meine katze über die tastatur spaziert ist und eine mail gelöscht hat, im zweifelsfalle halt nochmals mailen.

wie funktioniert das immomailing genau?

  1. wie meldet man sich für eine wohnungsbesichtigung an? der inserierende kann aus drei möglichkeiten auswählen, hinweis: bei allen drei versionen können günstige, gut gelegene und sehr hübsche wohnungen innert minuten weg sein!
    1. per email oder telefon
      in der inserate zusammenfassung sind die infos ersichtlich.
    2. via formular mit beschränkter anzahl kontaktmöglichkeiten
      in der inserate zusammenfassung ist ersichtlich ab wann das formular online ist und man sich für eine besichtigung anmelden kann.
    3. ohne kontaktmöglichkeit, mit fixem besichtigungstermin
      in der inserate zusammenfassung stehen adresse und besichtigungstermin, es gibt keine kontaktmöglichkeit.
  1. du wolltest dich für eine besichtigung via formular anmelden, es stand, es hätte noch platz aber als du deine nachricht schicken willst, kommt die meldung dass alle plätze weg sind.
    die angezeigten leerplätze entsprechen nicht immer ganz genau dem aktuellen stand, die seiten werden nur alle 30 sekunden neu geladen. es kann darum sein, dass während du schreibst ein paar andere menschen ihre formulare abgeschickt haben, der counter darum mittlerweile auf 0 ist und deine anfrage nicht mehr durchkommt…
  2. du hast dieses tolle inserat gesehen aber alle besichtigungstermine sind weg, was tun? in diesem falle kann man eigentlich gar nichts mehr tun, auch mir mailen hilft nicht. der inserent hat beschlossen eine gewisse anzahl personen zur besichtigung einzuladen, bei günstigen wohnungen, in zentrumsnähe oder grossen altbauwohnungen können diese plätze innert minuten weg sein, das kann auch ich nicht nicht ändern, das ist die aktuelle situation auf dem wohnungsmarkt in der stadt zürich… es lohnt sich das mailing jeweils gleich um 17.30 uhr anzuschauen und sich gleich zu melden resp. die formulare zum angekündigten zeitpunkt aufzurufen und zu senden. und ja, alle kriegen das mailing gleichzeitig. weitere infos zum thema.
  3. du hast dich auf dieses tolle wohnungsinserat gemeldet und kriegst keine antwort, was tun? nicht nochmals ein email schreiben… vorallem bei günstigen wohnungen werden die kontaktpersonen überschwemmt mit anfragen, manchmal sind die leute überfordert, einige schreiben im inserat, dass sie sich nur bei den ersten 20 melden. kopf nicht hängen lassen und beim nächsten probieren!
  4. wann genau werden diese mailings verschickt? das mailing geht von montag bis freitag täglich um 17.30 uhr raus. es kann zu verzögerungen kommen, technischer natur oder es kann auch mal sein, dass ich den timer falsch stelle oder dass deine email nur alle paar minuten oder sogar manuell abgerufen werden.
  5. kannst du wünsche anbringen? nein, ich nehme keine suchwünsche entgegen, alle erhalten alle angebote. das mailing ist jeweils nach folgenden kategorien gegliedert:
    • stadt zürich
    • kanton zürich
    • ganze schweiz
    • büro, atelier
    • tausch
    • wg-zimmer
    • befristet, möbliert
    • parkplatz, raum
    • ausland, ferien

sonstige fragen

  1. wieso hat es so wenig grosse wohnungen auf dem mailing, ich suche doch eine grosse, familientaugliche wohnung? leider sind die grösseren wohnungen 4.5, 5 und noch grössere wohnungen in der stadt zürich wirklich rar. wenn du dir die statstiken der stadt zürich anschaust, siehst du schnell, dass es in der tat viel weniger sind als die 2- und 3-zimmerwohnungen.
    wenn man dann noch bedenkt, dass zur zeit hauptsächlich 2- bis 3.5-zimmerwohnungen (höchster profit?) gebaut werden und sich weiter überlegt, wieviele ältere menschen alleine in ihren grossen wohnungen bleiben, obwohl sie eigentlich lieber eine kleinere hätten, aber ihre grossen wohnungen einfach günstiger sind als alles, was man zur zeit mieten kann, dann kann man leider gut nachvollziehen, warum es so wenige grosse wohnungen auf dem markt hat. und dass die wenigen bezahlbaren grossen, frei werdenden wohnungen innert minuten unter freunden weitervermietet sind.
  2. was heisst da exklusiv?!? du hast ein angebot doch auch auf einer anderen plattform gefunden. kurz: ich kontrolliere alle angebote der stadt zürich, ob sie auf homegate – dem grössten portal des schweizer marktes – zu finden sind. ausführliche infos zur exklusivität gibts hier.
  3. tolles angebot gefunden, aber da steht, dass man möbel abkaufen muss? übernameklauseln mag ich eigentlich nicht so sehr auf meinem immomailing, immer erst mit den leuten reden, häufig ist die übernahme freiwillig. ausführliche infos zu übernahmeklauseln in inseraten.
  4. der vermieter verlangt eine zahlung damit ich die wohnung besichtigen kann, kann das sein? nein! nie geld überweisen um eine wohnungsbesichtigung zu kriegen – auch wenn das angebot noch so verlockend ist, das sind betrüger, diese wohnungen gibts nicht. weitere infos in diesem beitrag.
  5. der inserate-text irritiert mich: nur für personen ohne kinder, mindesteinkommen, nur an schweizer – gaht’s no?!? ich bin nicht verantwortlich für die inseratetexte und teile weder die meinung noch die wünsche und bedürfnisse von gewissen anbietern, kann sie aber durchaus respektieren. wenn also ein hausbesitzer nur mieter ohne kinder als nachbarn haben will oder sichergehen will, dass die miete immer bezahlt wird oder halt auch mühe hat mit mietern ohne schweizer pass, dann stimme ich dem nicht zu, respektiere dies aber durchaus. ich sehe nicht ein, wieso ich einer gruppe von kinderlosen, gutverdienenden oder ch-pass-trägern die info zu einer wohnung verwehren soll, nur weil sie anders denkt als ich. schliesslich kann ich als mieter immer noch selber entscheiden, ob ich in einem solchen haus wohnen möchte.