Auf Anfang Jahr wird in meiner WG gleich neben Viadukt und Josefswiese ein Zimmer frei.
Ich (m, 37) habe Philosophie und Wirtschaft studiert, bin beruflich seit zwei Jahren im Schnittbereich dieser beiden Fächer unterwegs (respektive häufig auch zuhause im Home Office) und habe kürzlich ein Theologie-Studium begonnen. Zudem engagiere ich mich in der Politik und in mehreren Vereinen.

Bist Du (m/w) WG-erfahren, zwischen 27 und 47 Jahre alt, verstehst Mundart, und suchst eine WG, in der nicht nur aneinander vorbeigelebt wird? Bist Du dazu weltoffen und undogmatisch und isst allenfalls auch gern gemütlich und gut?

Dann freue ich mich auf Deine Kontaktaufnahme. Ich werde mit allen Interessierten zuerst einen kurzen Call führen und dann ggf. einen Besuchstermin vereinbaren. Bitte gib dazu eine Nummer an, unter der ich Dich erreichen kann. Merci :-)!